Der Nationale Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen geht weiter

"Gemeinsam nachhaltig ernähren" - unter diesem Titel wird der deutsche Nationale Dialog zu nachhaltigen Ernährungssystemen in 2022 fortgesetzt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) lädt die BLE alle Akteure der Ernährungssysteme zur Teilnahme ein.

Der Start war die digitale Veranstaltung "Landwirte als Agents of Change" am 20.01.2022 von 14 bis 17 Uhr live aus der Domäne Dahlem in Berlin.

Veranstaltung "Was kosten Lebensmittel wirklich?"

Die nächste Veranstaltung findet am 10.03.2022 um 13 Uhr statt. Da wird der Fokus auf das Thema "Was kosten Lebensmittel wirklich?" gelegt. Inhalt der Veranstaltung sind die Ansätze zum True Cost Accounting (TCA). Hierfür hat die Initiative True Cost – From Costs and Benefits in Food and Farming lösungsorientierte und innovative Methoden erarbeitet.

Was steckt hinter True Cost Accounting? Wie werden Lebensmittelpreise gestaltet? Wie hoch sind die tatsächlichen Kosten der Nahrungsmittelproduktion und wie können diese erfasst und bewertet werden? Um die Antworten auf diese und andere Fragen geht es in der Veranstaltung am 10. März.

Zur letzten Veranstaltung im Januar wurde die interaktive und dialogorientierte Plattform www.ble-live.de eröffnet, die eigens für das Vorhaben entworfen wurde. Sie verbindet Akteure aus Land- und Ernährungswirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft mit dem Ziel, Lösungen für nachhaltige Ernährungssysteme in Deutschland auch vor dem Hintergrund globaler Herausforderungen zu entwickeln. Im Kontext des Nationalen Dialogprozesses begleiten weitere Aktionen den kontinuierlichen Austausch.
Die Ergebnisse fließen in die politische Arbeit der Bundesregierung im Hinblick auf die Agenda 2030 und die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele sowie des UN-Weltgipfels zu Ernährungssystemen (UN FSS) ein.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne anmelden:
www.ble-live.de/registrierung

Wenn Sie schon einen Zugang haben, können Sie gerne dabei sein. Der Stream ist an folgender Stelle zu finden:
https://ble-live.de/kalender/10032022-2/

Veranstaltung: Landwirte als "Agents of Change"

Auf der Dialogplattform finden Sie auch die Aufzeichnung der Veranstaltung im Januar. Bei diesem Termin ging es um folgende Fragen: Welchen Entwicklungen kommt bei einer nachhaltigen Erzeugung eine besondere Rolle zu? Was sind die Herausforderungen, um nachhaltige Ernährungssysteme zu etablieren?

Bei der ersten interaktiven Veranstaltung "Landwirte als Agents of Change" kamen Landwirtinnen und Landwirte zu Wort, die in unterschiedlichen Bereichen und Betriebsformen bereits Antreiber von Veränderungen sind. Diese Vorreiter und Vorbilder nachhaltiger Landwirtschaft haben den Dialog aufgegriffen und machen Mut zu innovativen Ideen und Entwicklungen und benennen Hürden.

Weitere Informationen

Pressemitteilung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Ergebnisse des Dialogs im Jahr 2021

Initiative True Cost – From Costs and Benefits in Food and Farming

Logo des Dialogs zu nachhaltigen Ernährungssystemen in Englisch